Antike Brosche in Schwert Form Gold Saatperlen England 1. Hälfte 19. Jh.
Antike Brosche in Schwert Form Gold Saatperlen England 1. Hälfte 19. Jh. Antike Brosche in Schwert Form Gold Saatperlen England 1. Hälfte 19. Jh.

Antike Brosche in Schwert Form Gold Saatperlen England 1. Hälfte 19. Jh.

ArtikelNr.: 2012397

+ -

Beschreibung

Wundervolle antike Brosche aus Gelbgold 375 / 9 Kt (geprüft und garantiert) in Form eines Schwertes mit Ring und vollständig besetzt mit feinen, silbergrauen Saatperlen. Rückseitig hat die Brosche einen einfache Nadelung mit C-Haken. Das Originaletui aus weinrotem Leder, innen ausgeschlagen mit dunkelblauem Samt, ist noch erhalten.
Das historische Biedermeier Schmuckstück enstand in England in frühviktorianischer Zeit, in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Es kann wunderbar zum eleganten Herrenoutfit getragen werden, passt aber auch wunderbar zu Schal oder Damenhut.   

Sie erhalten die Brosche liebevoll verpackt in ihrem Originaletui und mit Echtheitsgarantiezertifikat.

Größe & Details

Feingehalt:
Legierung:
Objekte:
Epoche:
Material:
Farbe:
Kollektionen:
Material:
Gelbgold 375 / 9 Kt.
Punzierung:
geprüft und garantiert.
Abmessungen:
Maße der Brosche: 6,0 x 1,4 cm.
Besatz:
Saatperlen, ca. 1,5 - 2,0 mm im Durchmesser.
Gewicht:
4,6 Gramm.
Zustand:
Sehr schöner antiker Zustand, frisch gereinigt, siehe Fotos.
Ähnliche Artikel