Frühe exquisite Muschel Gemme Kamee Bellona Rom um 1820 cameo
Frühe exquisite Muschel Gemme Kamee Bellona Rom um 1820 cameo Frühe exquisite Muschel Gemme Kamee Bellona Rom um 1820 cameo Frühe exquisite Muschel Gemme Kamee Bellona Rom um 1820 cameo Frühe exquisite Muschel Gemme Kamee Bellona Rom um 1820 cameo Frühe exquisite Muschel Gemme Kamee Bellona Rom um 1820 cameo

Frühe exquisite Muschel Gemme Kamee Bellona Rom um 1820 cameo

ArtikelNr.: 20142302

+ -

Beschreibung

Extrem schöne, exquisite, antike Muschelgemme mit feinster Darstellung des majestätischen Profilkopfes der behelmten Kriegsgöttin Bellona. Auf ihrem Helm sitzt Medusa als Zwitterwesen, halb Mensch halb Schlange - Bellona-Darstellungen zeigen häufig Medusa auf Rüstung oder Helm als Attribut und zur Verdeutlichung der Angriffslust und Unerbittlichkeit der Göttin.
Bellona war die römische Göttin des Krieges, häufig wird sie in der Mythologie als die Schwester von Mars bezeichnet. Bellona-Darstellungen waren im 17. / 18. und frühen 19. Jahrhundert in der Kunstgeschichte sehr beliebt.
Die hier vorliegende große, ungerahmte Kamee ist durch die Feinheit ihres Schnitts von exqusiter, musealer Qualität. Sie entstand um 1820 in Rom und ist ein wundervolles Beispiel der italienischen Antikenverehrung dieser Zeit.

Maße: 4,3 x 3,3 cm.
Gewicht: 9 Gramm.
Zustand: Die Kamee ist wunderschön erhalten und hat keine Risse oder Stresslines; ein traumhaftes Stück.

Sie erhalten die Muschelkamee in einem unserer hochwertigen Etuis und mit Echtheitsgarantiezertifikat.

Größe & Details

Objekte:
Epoche:
Material:
Kollektionen:
Material:
Muschelgemme
Gewicht:
9 Gramm
Zustand:
Die Kamee ist wunderschön erhalten und hat keine Risse oder Stresslines; ein traumhaftes Stück
Ähnliche Artikel