Große Muschelkamee ungefasst Venus mit ihrem Sohn Amor Rom um 1860

Artikelnummer: 20142716

Kategorie: Verkaufte Objekte


399,00 €

inkl. USt. nach §25a USTG , versandfreie Lieferung



Extrem schöne, exquisite, antike Muschelgemme / Kamee mit fein geschnittener Darstellung einer idyllischen Szenerie. Die leicht bekleidete Venus, Göttin der Liebe, sitzt auf einem Felsen, ihr gegenüber steht ihr Sohn Amor mit seinem Attribut - Köcher mit Liebespfeilen; beide in inniger Umarmung. 
Die hier vorliegende große, ungerahmte Kamee ist durch die Feinheit ihres Schnitts von besonders schöner Qualität. Sie entstand um 1860 in Rom und ist ein wundervolles Beispiel der italienischen Antikenverehrung des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Maße: 4,3 x 3,3 cm.
Gewicht: 9 Gramm.
Zustand: Die Kamee ist sehr schön erhalten, zwei kleine Risse oder Stresslines, die die Stabilität der Gemme nicht beeinträchtigen, frisch gereinigt, siehe Fotos.

Sie erhalten die Muschelkamee in einem unserer hochwertigen Etuis und mit Echtheitsgarantiezertifikat.


Objekte: Miniaturen und Objet d'art
Epoche: Historismus und Belle Epoque
Material: Muschel, Jett und Bernstein
Kollektionen: Kamee und Intaglio
Material_: Muschel
Punzierung: nicht gestempelt
Abmessung: 4,3 x 3,3 cm
Gewicht: 9 Gramm
Zustand:

Die Kamee ist sehr schön erhalten, zwei kleine Risse oder Stresslines, die die Stabilität der Gemme nicht beeinträchtigen, frisch gereinigt, siehe Fotos.