Historische Porzellanbrosche Miniatur Wien um 1840
Historische Porzellanbrosche Miniatur Wien um 1840 Historische Porzellanbrosche Miniatur Wien um 1840 Historische Porzellanbrosche Miniatur Wien um 1840 Historische Porzellanbrosche Miniatur Wien um 1840 Historische Porzellanbrosche Miniatur Wien um 1840

Historische Porzellanbrosche Miniatur Wien um 1840

ArtikelNr.: 20164219

  • Verkauft

Dieser Artikel ist bereits verkauft.

Beschreibung

Charmante Biedermeier Porzellanbrosche / Brosche mit Miniaturmalerei mit der qualitätvollen und fein ausgearbeiteten Darstellung eines blonden Jungen und eines Mädchens mit braunen Korkenzieherlocken und Schleife im Haar. Die beiden Kinder wenden sich liebevoll einander zu. Die Porzellanminiatur sitzt in einer schlichten, mit Ornamentgravur verzierten Rahmung aus vergoldetem Tombak. Rückseitig hat die Brosche eine einfache Nadelung mit C-Haken.
Das bezaubernde, historische Schmuckstück entstand um 1840 in Wien und ist ein sehr schönes Beispiel für den Schmuck zur Mitte des 19. Jahrhunderts.

Maße der Brosche: 3,6 x 4,1 cm.
Maße der Porzellanminiatur: ca. 3,2 x 3,8 cm.
Gewicht: 14,2 Gramm.
Zustand: Schöner historischer Zustand, altersgemäß berieben, keine Sprünge oder Abplatzungen, frisch gereinigt, siehe Fotos.

Sie erhalten die Brosche liebevoll verpackt in einem unserer hochwertigen Etuis und mit Echtheitsgarantiezertifikat.

Größe & Details

Objekte:
Epoche:
Material:
Farbe:
Material:
Tombak, vergoldet
Punzierung:
nicht gestempelt
Abmessungen:

Maße der Brosche 3,6 x 4,1 cm

Besatz:

1 Porzellanminiatur, ca. 3,2 x 3,8 cm

Gewicht:
14,2 Gramm
Zustand:
Schöner historischer Zustand, altersgemäß berieben, keine Sprünge oder Abplatzungen, frisch gereinigt, siehe Fotos
Ähnliche Artikel