Idar Oberstein um 1850! Wundervolle Achat Ohrringe Gold 750 Amphorenform
Idar Oberstein um 1850! Wundervolle Achat Ohrringe Gold 750 Amphorenform Idar Oberstein um 1850! Wundervolle Achat Ohrringe Gold 750 Amphorenform Idar Oberstein um 1850! Wundervolle Achat Ohrringe Gold 750 Amphorenform Idar Oberstein um 1850! Wundervolle Achat Ohrringe Gold 750 Amphorenform Idar Oberstein um 1850! Wundervolle Achat Ohrringe Gold 750 Amphorenform Idar Oberstein um 1850! Wundervolle Achat Ohrringe Gold 750 Amphorenform

Idar Oberstein um 1850! Wundervolle Achat Ohrringe Gold 750 Amphorenform

ArtikelNr.: 20175015

  • Verkauft

Dieser Artikel ist bereits verkauft.

Beschreibung

Herausragende antike Ohrhänger aus Achat in Amphorenform aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Der historische Ohrschmuck ist aus Gelbgold 750 / 18 Kt (geprüft und garantiert) in Form klassischer Amphoren gebildet. Deren Körper werden von Spitzkegeln aus poliertem, gebänderten Achat ausgefüllt. Den oberen Abschluss der Ohrhänger bilden große Achatcabochons in Zargenfassungen, in die sich die Amphoren beweglich einhängen. Aufwändig handgefertigte Hakenbrisuren mit Sicherungsbügel bilden die Aufhängung dieses wundervollen Ohrschmucks. Die kunstvollen Ohrhänger entstanden um 1850 in Idar Oberstein, dem Haupabbaugebiet hochwertigster Achate, die weltweit Beachtung und Abnehmer fanden. Auch heute setzten diese wunderschönen Ohrhänger im klassizistischen Stil mit ihrem zeittypischen Entwurf und ihrer hochwertigen Verarbeitung elegante Akzente. Lieblingsstücke für Kenner mit Sinn für das Besondere!

Sie erhalten die Ohrhänger in einer unserer hochwertigen Schmucktüten und mit Echtheitsgarantiezertifikat.

Größe & Details

Feingehalt:
Legierung:
Objekte:
Epoche:
Material:
Farbe:
Kollektionen:
Material:
Gelbgold 750 / 18 Kt.
Punzierung:
säuregeprüft und garantiert.
Abmessungen:
Maße der Ohrhänger (inkl. Brisuren): ca. 6,0 x 1,3 cm.
Besatz:
2 Achatcabochons, im Durchmesser ca. 11,9 mm.
2 Achatkegel, ca. 26,5 x 8,6 mm.
Gewicht:
zus. 13,6 Gramm.
Zustand:
Wundervoller historischer Zustand, siehe Fotos.
Ähnliche Artikel