Museal! Große Kamee Frankreich um 1820 Gold 750 Eos die Morgenröte
Museal! Große Kamee Frankreich um 1820 Gold 750 Eos die Morgenröte Museal! Große Kamee Frankreich um 1820 Gold 750 Eos die Morgenröte Museal! Große Kamee Frankreich um 1820 Gold 750 Eos die Morgenröte Museal! Große Kamee Frankreich um 1820 Gold 750 Eos die Morgenröte Museal! Große Kamee Frankreich um 1820 Gold 750 Eos die Morgenröte Museal! Große Kamee Frankreich um 1820 Gold 750 Eos die Morgenröte Museal! Große Kamee Frankreich um 1820 Gold 750 Eos die Morgenröte

Museal! Große Kamee Frankreich um 1820 Gold 750 Eos die Morgenröte

ArtikelNr.: 20164072

  • Verkauft

Dieser Artikel ist bereits verkauft.

Beschreibung

Wundervolle Brosche aus echter Muschelgemme / Kamee mit einer detailreichen und sehr fein geschnittenen Darstellung der Göttin Eos als junge Frau im Profil nach rechts mit ihren Attributen Rosenkranz im Haar und den Sonnenstrahlen. Unter ihr breitet eine Lerche, das Tiersymbol für den Morgen, mit Füllhorn in den Klauen die Flügel aus. Homer beschreibt die Göttin der Morgendämmerung als anmutige, schön gelockte, rosenarmige Gottheit.
Die Kamee sitzt in einer glatten Rahmung aus Gelbgold 750 / 18 Kt (geprüft und garantiert). Rückseitig hat sie eine einfache Nadelung mit Sicherungsschieber.
Die exquisite und äußerst qualitätvoll geschnittene Gemme entstand um 1820 in Frankreich und ist ein echtes, museales Sammlerstück.

Sie erhalten die Brosche liebevoll verpackt in einer unserer hochwertigen Schmucktüten und mit Echtheitsgarantiezertifikat.

Größe & Details

Feingehalt:
Legierung:
Objekte:
Epoche:
Material:
Farbe:
Kollektionen:
Material:
Gelbgold 750 / 18 Kt
Punzierung:
Legierung geprüft und garantiert, keine Stempel oder Marken vorhanden
Abmessung:
Maße der Brosche 6,5 x 5,1 cm
Besatz:
1 Muschelkamee / Gemme ca. 5,5 x 4,2 cm
Gewicht:
20 Gramm
Zustand:
Wunderschöner historischer Zustand, keine Stresslines oder Haarrisse, frisch gereinigt, siehe Fotos
Ähnliche Artikel