Seltene historische Ohrringe Wien um 1850 Gold 750 Traubenform
Seltene historische Ohrringe Wien um 1850 Gold 750 Traubenform Seltene historische Ohrringe Wien um 1850 Gold 750 Traubenform Seltene historische Ohrringe Wien um 1850 Gold 750 Traubenform Seltene historische Ohrringe Wien um 1850 Gold 750 Traubenform Seltene historische Ohrringe Wien um 1850 Gold 750 Traubenform

Seltene historische Ohrringe Wien um 1850 Gold 750 Traubenform

ArtikelNr.: 20153539

  • Verkauft

Dieser Artikel ist bereits verkauft.

Beschreibung

Wundervolle historische Ohrringe aus Gelbgold 750 (geprüft und garantiert). Die entzückenden Ohrhänger sind in Form stilisierter Trauben aus polierten Goldplättchen und kleinen Filigrankugeln gebildet, die von fein getriebenem Weinlaub begleitet werden. Die Ohrringe haben vorne sicher schließende Brisuren und sind an diesen durch ein weiteres Schmuckplättchen mit umlaufenden Filigrankugeln verziert. Die ausgezeichnet verarbeiteten Ohrringe stammen aus Wien und erinnern an klassische Goldarbeiten des Altertums. Sie sind um 1850 im archäologisch-historisierenden Stil entstanden und hochbegehrtes Beispiel für die Schmuckkunst des Historismus zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Mit ihrem wundervoll satten Goldton und den spiegelnden Oberflächen sind diese feinen Schmuckstücke eine edle Ergänzung zu vielen verschiedenen Stilen.

Maße der Ohrringe (inkl. Bügel): 3,4 x 1,3 cm.
Gesamtgewicht: zus. 2,9 Gramm.
Zustand: Wundervoller historischer Zustand, frisch gereinigt, sofort tragbar, siehe Fotos.

Selbstverständlich erhalten Sie die traumhaften Ohrringe in einem unserer hochwertigen Schmucketuis und mit Echtheitsgarantiezertifikat.

Größe & Details

Feingehalt:
Legierung:
Objekte:
Epoche:
Material:
Material_:
Gelbgold 750 / 18 Kt
Punzierung:
geprüft und garantiert, nicht gestempelt
Abmessung:
3,4 x 1,3 cm
Gewicht:
2,9 Gramm
Zustand:
Wundervoller historischer Zustand, frisch gereinigt, sofort tragbar, siehe Fotos
Ähnliche Artikel