Um 1780! Seltener historischer Rosenschliff Diamant Ring 0,8 ct Gold 585
Um 1780! Seltener historischer Rosenschliff Diamant Ring 0,8 ct Gold 585 Um 1780! Seltener historischer Rosenschliff Diamant Ring 0,8 ct Gold 585 Um 1780! Seltener historischer Rosenschliff Diamant Ring 0,8 ct Gold 585 Um 1780! Seltener historischer Rosenschliff Diamant Ring 0,8 ct Gold 585 Um 1780! Seltener historischer Rosenschliff Diamant Ring 0,8 ct Gold 585 Um 1780! Seltener historischer Rosenschliff Diamant Ring 0,8 ct Gold 585 Um 1780! Seltener historischer Rosenschliff Diamant Ring 0,8 ct Gold 585

Um 1780! Seltener historischer Rosenschliff Diamant Ring 0,8 ct Gold 585

ArtikelNr.: 20208877

+ -

Beschreibung

Sensationeller antiker Ring aus der Zeit des Spätrokoko, gearbeitet aus Roségold 585 / 14 Kt (gestempelt und garantiert) und besetzt mit wunderschönen Diamantrosen.

Der runde, aufwendig gestaltete Ringkopf ist blütenförmig durchbrochen und mittig mit einem großen Diamant in Rosenschliff von ca. 0,8 Carat besetzt. 40 weitere kleine Diamantrosen schmücken den Entwurf und setzen charmante Glanzpunkte. Die Diamanten haben ein Steingewicht von zus. ca. 1,1 Carat und sitzen in zeittypischen Fassungen aus Silber, durch die ihre Brillanz noch besser zur Geltung kommen soll. Zudem sind die Edelsteine foliert; ein bereits seit der Spätgotik beliebtes Gestaltungsmittel in der Schmuckherstellung, bei dem eine hauchdünne Folie aus Kupfer, Silber oder Zinn zwischen Fassung und Stein gesetzt wurde, um ihn von unten noch lebendiger wirken zu lassen.

Der opulent gearbeitete Ringkopf geht in eine zarte, floral ornamentierte Ringschiene über. Sogar die Unterseite des Ringkopfes ist floral dekoriert, was auf die Feinsinnigkeit der damaligen Goldschmiede und Schmuckkünstler verweist.

Der seltene antike Ring entstand um 1780 und ist ein authentisches Schmuckstück des Spätrokoko. Er zeigt die damalige Vorliebe für Diamantschmuck, der durch höfische Vorbilder geprägt wurde und auf die Entdeckung riesiger Diamantvorkommen in Brasilien im Jahr 1727 zurückzuführen ist.

Heute ist der Ring ein absolutes Muss für jeden Antikschmuckliebhaber und ein charaktervolles Einzelstück mit historischem Charme.

Ringgröße: 55,5 / 17,7 mm.
Durchmesser des Ringkopfes: 16,7 mm.
Breite der Ringschiene hinten: 1,7 mm.
Durchmesser der Diamantrosen: ca. 0,9 - 6,5 mm.
Gesamtgewicht der Diamanten: ca. 1,1 ct.
Gewicht: 4,1 Gramm.
Zustand: Sehr schöner altersgemäßer Zustand, leichte Oxidations- und Tragespuren, Ringschiene leicht unrund, frisch gereinigt, siehe Fotos.

Sie erhalten den Ring liebevoll verpackt in einem unserer hochwertigen Etuis und mit Echtheitsgarantiezertifikat.
Bitte beachten Sie: Bei Vintage- bzw. Antikschmuckstücken handelt es sich um getragene Objekte, die aufrgund ihrer Historie leichte Tragespuren aufweisen können.

Größe & Details

Feingehalt:
Legierung:
Objekte:
Epoche:
Material:
Material_:
Roségold 585 / 14 Kt, Silber.
Punzierung:
gestempelt "585" sowie geprüft und garantiert.
Abmessungen:
Durchmesser des Ringkopfes: 16,7 mm.
Breite der Ringschiene hinten: 1,7 mm.
Ringgröße:
55,5 / 17,7 mm.
Besatz:
41 Diamanten in Rosenschliff, ca. 0,9 - 6,5 mm im Durchmesser, zus. ca. 1,1 ct.
Gewicht:
4,1 Gramm.
Zustand:
Sehr schöner altersgemäßer Zustand, leichte Oxidations- und Tragespuren, Ringschiene leicht unrund, frisch gereinigt, siehe Fotos.
Ähnliche Artikel