">

Flandern um 1740! Seltenster feiner Barock Ring Diamantrosen Gold 585, 3.990,00 €
Flandern um 1740! Seltenster feiner Barock Ring Diamantrosen Gold 585
Flandern um 1740! Seltenster feiner Barock Ring Diamantrosen Gold 585 Flandern um 1740! Seltenster feiner Barock Ring Diamantrosen Gold 585 Flandern um 1740! Seltenster feiner Barock Ring Diamantrosen Gold 585 Flandern um 1740! Seltenster feiner Barock Ring Diamantrosen Gold 585 Flandern um 1740! Seltenster feiner Barock Ring Diamantrosen Gold 585 Flandern um 1740! Seltenster feiner Barock Ring Diamantrosen Gold 585 Flandern um 1740! Seltenster feiner Barock Ring Diamantrosen Gold 585

Flandern um 1740! Seltenster feiner Barock Ring Diamantrosen Gold 585

ArtikelNr.: 20208778

+ -

Beschreibung

Einzigartiger antiker Ring aus der Barockzeit, gearbeitet aus Rotgold 585 / 14 Kt (geprüft und garantiert) und besetzt mit funkelnden Diamanten in Rosenschliff.

Die 17 Diamantrosen von zus. ca. 1,2 Carat zieren einen querovalen, blütenförmigen Ringkopf, in dem die Diamanten in Silber foliert und gefasst sind. Die Technik des Folierens von Edelsteinen war bereits seit der Spätgotik ein beliebtes Gestaltungsmittel in der Schmuckherstellung. Zwischen Fassung und Stein wurde dabei eine hauchdünne Folie aus Kupfer, Silber oder Zinn gesetzt, um ihn von unten noch lebendiger wirken zu lassen.

Die rotgoldene Schiene des Ringes ist durchbrochen gestaltet und zu beiden Seiten des Ringkopfes mit floral verspieltem Blattwerk verziert. Besonders charmant ist eine reliefierte Tulpenblüte, die sich auf der Unterseite des Ringkopfes befindet.

Der sehr seltene historische Ring entstand um 1740 und stammt aus Flandern. Er wurde zur Zeit des Barock gefertigt, als florale Motive wie Blüten, Blattranken und Schleifen besonders beliebt waren und das Zeitalter des Diamantschmucks anbrach. Dieser war im 18. Jahrhundert der wichtigste Stein in der Schmuckherstellung, was auf die Entdeckung riesiger Diamantvorkommen in Brasilien im Jahr 1727, und die Weiterentwicklung modernerer Schliffformen - wie etwa dem hier verwendeten Rosenschliff - zurückzuführen ist.

Ringgröße: 58 / 18,5 mm.
Maße des Ringkopfes: 14,0 x 13,2 mm.
Breite der Ringschiene hinten: 1,5 mm.
Durchmesser der runden Diamantrosen: ca. 1,3 - 3,0 mm.
Maße der ovalen Diamantrose: ca. 7,5 x 5,0 mm.
Gesamtgewicht der Diamantrosen: ca. 1,2 ct.
Gewicht: 2,6 Gramm.
Zustand: Schöner altersgemäßer Zustand, Silber mit leichten Oxidationsspuren, ovale Diamantrose seitlich mit Natural, frisch gereinigt, siehe Fotos.

Sie erhalten den Ring liebevoll verpackt in einem unserer hochwertigen Etuis und mit Echtheitsgarantiezertifikat.
Bitte beachten Sie: Bei Vintage- bzw. Antikschmuckstücken handelt es sich um getragene Objekte, die aufrgund ihrer Historie leichte Tragespuren aufweisen können.

Größe & Details

Feingehalt:
Legierung:
Objekte:
Epoche:
Material:
Kollektionen:
Material_:
Rotgold 585 / 14 Kt, Silber.
Punzierung:
geprüft und garantiert.
Abmessungen:
Maße des Ringkopfes: 14,0 x 13,2 mm.
Breite der Ringschiene hinten: 1,5 mm.
Ringgröße:
58 / 18,5 mm.
Besatz:
16 Diamanten in rundem Rosenschliff, ca. 1,3 - 3,0 mm im Durchmesser sowie 1 Diamant in ovalem Rosenschliff, ca. 7,5 x 5,0 mm, zus. ca. 1,2 ct.
Gewicht:
2,6 Gramm.
Zustand:
Schöner altersgemäßer Zustand, Silber mit leichten Oxidationsspuren, ovale Diamantrose seitlich mit Natural, frisch gereinigt, siehe Fotos.
Ähnliche Artikel