">

Kreuz Anhänger mit Kette Granat Doublé München um 1930, 129,00 €
Kreuz Anhänger mit Kette Granat Doublé München um 1930
Kreuz Anhänger mit Kette Granat Doublé München um 1930 Kreuz Anhänger mit Kette Granat Doublé München um 1930 Kreuz Anhänger mit Kette Granat Doublé München um 1930 Kreuz Anhänger mit Kette Granat Doublé München um 1930 Kreuz Anhänger mit Kette Granat Doublé München um 1930 Kreuz Anhänger mit Kette Granat Doublé München um 1930 Kreuz Anhänger mit Kette Granat Doublé München um 1930

Kreuz Anhänger mit Kette Granat Doublé München um 1930

ArtikelNr.: 20153278

  • Verkauft

Dieser Artikel ist bereits verkauft.

Beschreibung

Aparter Kreuzanhänger mit Kette in geschliffenem Panzermuster aus Golddoublé (gestempelt und garantiert) gearbeitet. Der Kreuzanhänger ist vollständig mit insgesamt sechs rot funkelnden böhmischen Granaten in Caréschliff besetzt. Die Granate haben ein Steingewicht von zus. ca. 6,25 ct. Geschlossen wird die Kette mit einer gut funktionierenden Federringschließe.
Der hübsche Anhänger mit Kette entstand um 1930 in München und ist eine klassische Ergänzung zu Tracht und Dirndl, kann aber auch frei zu anderen Stilen kombiniert werden.

Maße des Anhängers (inkl. Öse): 4,1 x 2,4 cm.
Länge der Kette: 57 cm.
Gesamtgewicht: 7,3 Gramm.
Zustand: Sehr schön, frisch gereinigt, siehe Fotos.

Sie erhalten den Anhänger mit Kette in einem unserer hochwertigen Etuis und mit Echtheitsgarantiezertifikat.

Größe & Details

Objekte:
Epoche:
Material:
Farbe:
Kollektionen:
Material_:
Golddoublé.
Punzierung:
gestempelt und garantiert.
Abmessungen:
Maße des Anhängers (inkl. Öse) 4,1 x 2,4 cm. Länge der Kette 57 cm.
Besatz:
6 Granate in Caréeschliff, ca. 8,2 x 6,1 mm und mittig ca. 8,9 x 6,4 mm (zus. ca. 6,25 ct).
Gewicht:
7,3 Gramm
Zustand:
Sehr schön, frisch gereinigt, siehe Fotos.
Ähnliche Artikel