Diana de Fontainebleau! Gemmen Brosche Kamee Frankreich um 1850

Artikelnummer: 20153848

Kategorie: Broschen und Nadeln


499,00 €

inkl. USt. nach §25a USTG , versandfreie Lieferung



Schöne Muschelgemmen Brosche mit feiner und qualitätvoll geschnittener Darstellung der Göttin Diana. Die Göttin der Jagd trägt ihr Attribut, den Köcher, und wird von einem Hirsch begleitet. Der Hirsch spielt auf den Jäger Acteon an, der Diana im Bade beobachtet hatte und zur Strafe für seine verbotenen Blicke in einen Hirsch verwandelt wurde. Diese Darstellung Dianas orientiert sich sichtbar an der Diana von Fontainebleau, einer überlebensgroßen Marmorskulptur die heute in der Galerie des Caryatides im Pariser Louvre steht. Ursprünglich war diese Skulptur zentrales Objekt des Jardin de la Reine in Schloss Fontainebleau und höchst prominentes wie vorbildgebendes Meisterwerk für die Künstler seit der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts.
Die Kamee sitzt in einer dekorativ gekordelten Rahmung aus Tombak. Sie hat rückseitig eine einfache aber gut funktionierende Nadelung mit C-Haken sowie Sicherungskettchen.
Die Brosche entstand um 1850 in Frankreich.

Maße der Brosche: 5,6 x 4,9 cm.
Maße der Kamee: ca. 4,8 x 3,9 cm.
Gewicht: 21,3 Gramm.
Zustand: Sehr schöner historischer Zustand, zarte Stressline, die die Stabilität nicht beeinträchtigt, frisch gereinigt, siehe Fotos.

Sie erhalten die Brosche in einem unserer hochwertigen Etuis und mit Echtheitsgarantiezertifikat.


Objekte: Broschen und Nadeln
Epoche: Historismus und Belle Epoque
Material: Muschel, Jett und Bernstein
Kollektionen: Kamee und Intaglio
Material_: Tombak.
Punzierung: nicht gestempelt.
Abmessung: Maße der Brosche: 5,6 x 4,9 cm.
Besatz: 1 Muschelkamee, ca. 4,8 x 3,9 cm.
Gewicht: 21,3 Gramm.
Zustand: Sehr schöner historischer Zustand, zarte Stressline, die die Stabilität nicht beeinträchtigt, frisch gereinigt, siehe Fotos.