Gold

Im Schmuckbereich meint Gold meistens Gelbgold und ist in der Regel legiertes Gold. Das heißt, dass dem reinen Feinmetall, dem Feingold, weitere Legierungszusätze beigefügt werden. Diese weiteren Legierungsbestandteile sind die Metalle Silber und Kupfer, ebenfalls in ihrer reinen Form.
In Europa war es bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert verboten Goldlegierungen aus anderen, als diesen drei Metallen herzustellen. Üblich waren Legierungen in 14-, 16- und 18-karätigem Gold. Sowie die niedrigen Legierungen mit den Mischverhältnissen 9 Karat in England sowie 8 Karat in Deutschland. Das reine Gold wird in diesem Feingehaltssystem mit 24 Karat ausgewiesen.
Heute, genauer seit dem Stempelgesetz vom 1.1.1888, werden die gängigen Legierungen von 8, 14 und 18 Karat offiziell in ihren Tausendteilen 333, 585 und 750 angegeben und gestempelt.
Während sich die Angaben der Goldlegierungen in Karat nach einer Einteilung über das Gewicht definieren, leiten sich die heutigen Feingehaltsangaben von deren Masse ab. Davon ausgehend ist beispielsweise die Legierung Gelbgold 750 zu verstehen als eine Mischung aus 750 Tausendteilen Feingold und 250 Tausendteilen Legierungszusatz.

Gold gehörte zu den ersten Metallen, die von Menschen bewundert und veratbeitet wurden. Die frühe Schmuckstücke aus Gold finden sich bereits im 4. Jahrtausend vor Christus und auch heute noch wohnt dem warmen edlen Glanz des Goldes ein Zauber inne, den jeder Schmuckliebhaber nur zu gut kennt.

Bereits seit Jahrhunderten kennt und nutzt man auch die unterschiedlichen Farben des Goldes, die sich durch verschiedene Mischung der drei Grundbestandteile (Gold, Silber und Kupfer) erzielen lassen. Ein hoher Legierungsanteil an Kupfer bewirkt eine rötlich bis rote Färbung von Gold. Den farblichen Möglichkeiten an Intensität und Schattierung ist hierbei praktisch keine Grenze gesetzt.
Besonders Rot- und Roségold erleben gerade ein regelrechtes Revival im modernen Schmuck wo sie ihre distinguierte Erscheinung vor allem in Kombination mit farbigen Edelsteinen unter Beweis stellen.
Doch auch viele unserer historischen Schmuckstücke präsentieren sich in dieser reizvollen Legierung, die allen Hauttypen schmeichelt.

Artikel pro Seite:   6 | 18 | 30 | 60
Seite 1 von 27