Historismus und Belle Epoque

Der Schmuck in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, im Historismus, wird formal bestimmt von einer allgegenwärtigen Rückbesinnung auf vergangene Zeiten. Nun allerdings bediente man sich nicht mehr allein der klassischen Antike, sondern aller Epochen der Vergangenheit bis zum Rokoko und kombinierte ihre Stilmerkmale mitunter höchst schaffensfreudig zu eklektischen Schmuckstücken....

mehr anzeigen
Artikel pro Seite:   6 | 18 | 30 | 60
Seite 3 von 4