Ohrringe

Ohrringe aus den verschiedenen Epochen bei Halsbandaffaire

Die antiken und Vintage-Ohrringe von der Halsbandaffaire rahmen das Gesicht perfekt ein – von Ohrsteckern, über Ohrclips, bis hin zu Statement-Ohrringen. Ohrringe befinden sich immer im Blickfeld des Gegenübers und sind somit eine besonders auffällige und präsente Schmuckart. In verschiedenen Größen und Formen erhältlich, entdecken Sie bei uns absolute Unikate aus verschiedenen Epochen. Diese Hingucker lassen sich zu wirklich jedem Kleidungsstil kombinieren.
Bei uns profitieren Sie von der fachkundigen Beratung, sowohl vor Ort in München als auch online. zu jedem Schmuckstück erhalten Sie ein Echtheitszertifikat und können somit sicher sein, dass niemand außer Ihnen denselben antiken Ohrring sein Eigen nennt. Die edlen Schmuckstücke werden in unserer Goldschmiedewerkstatt liebevoll aufbereitet: Sie erwerben somit ein Unikat, an dem Sie lange Freude haben.

Weiterlesen
Artikel pro Seite:   6 | 18 | 30 | 60
Seite 1 von 5
 

Edle Ohrringe aus Historismus und Belle Epoque

Der Schmuck aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts drückt den Luxus und die Lebensfreude aus, die zu dieser Zeit und um die Jahrhundertwende im Vordergrund standen.

In der Epoche der Belle Epoque wurden Materialien wie Gold, Silber und Perlen zu eleganten Schmuckstücken verarbeitet. Ohrringe überzeugen mit ihren sorgfältig gearbeiteten Fassungen und Edelsteinen, die alle Blicke auf sich ziehen. Beliebte Ornamente sind einfache geometrische Formen, Blattverzierungen oder ans Griechische angelehnte Formen oder Porträts.

Jahrhundertwende und Jugendstil

Die Ohrringe aus dieser Zeit wurden aus Gold, Silber, Farbsteinen oder Diamanten hergestellt und begeistern mit ihren floralen Motiven und den geometrischen Formen. An den typisch geschwungenen Linien lassen sich die Ohrringe aus der Zeit des Jugendstils sofort erkennen. Auch Ornamente in sich wiederholenden oder abstrakten Mustern sind kennzeichnend für den Jugendstil.

Echtschmuck-Ohrringe aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Die Epoche des Art Déco in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts setzte bei den Schmuckstücken und somit auch bei den Ohrringen auf Luxus und kühle Eleganz. So wurden in den 1930er Jahren Silber, Gold und Farbsteine zu einzigartigen Ohrring-Entwürfen verarbeitet. Der Stil ist modern und dynamisch, weshalb Sie diese Ohrringe in zeitloser Optik auch heute gut tragen können. In den USA erfreute sich der Stil wegen seiner originellen, kubischen Formen großer Beliebtheit. Neben Weißgold wurden auch zunehmend Rot- und Gelbgoldtöne aufgegriffen und gemeinsam verarbeitet.

Vintage-Ohrringe ab 1960

Zu den Vintage-Echtschmuck-Ohrringen gehören eine Vielzahl an Stilrichtungen ab den 1950er Jahren. In den 1950er Jahren dominierten ausgefallene Ohrring-Formen, gearbeitet in Gold und Silber.

Die 1960er Jahre waren geprägt vom Interesse an neuen Formen und Ornamenten. Ohrclips, die besondere Edelsteine wie Türkise oder Korallen in Szene setzten, wurden zum Trend. Gerade in den 1970er und 1980er Jahren entstanden ungewöhnliche, ausdrucksstarke Ohrringe, die mit ihrem extravaganten Design besonders beliebt sind.

Moderne Ohrringe: echte Unikate

Bei unseren modernen Ohrringen von der Halsbandaffaire aus Manufakturen in Deutschland und Italien handelt es sich um ausgewählte Schmuckstücke, bei denen wir unsere eigenen Designs so umsetzen, dass Sie von den zeitlosen und modernen Ohrringen begeistert sein werden. Ebenso werden Ihnen die verschiedenen Stile der Ohrstecker, der Ohrclips und der Statement-Ohrringe sicher gefallen! Außerdem arbeiten wir Ihre antiken Ohrringe auch gern nach Ihren individuellen Wünschen für Sie um. Und mit den zeitlosen Echtschmuck-Ohrringen von der Halsbandaffaire verbinden Sie Ihre Leidenschaft für antiken Schmuck mit Ihrem ganz persönlichen modernen Stil.