Vintage Armbänder

Mit einem Vintage-Armband von der Halsbandaffaire setzen Sie Handgelenke und Arme richtig in Szene, denn diese Art von Armschmuck stellt zusammen mit der Armbanduhr eine der beliebtesten Schmuckarten dar. Vintage-Armbänder zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht auf andere Schmuckstücke abgestimmt werden müssen, sondern ganz allein ein Statement setzen – ein stilvolles Vintage-Armband ist immer ein Hingucker.

Weiterlesen
Artikel pro Seite:   6 | 18 | 30 | 60
Seite 1 von 1

Kombinieren Sie Ihren Vintage-Armreif mit verschiedenen Outfits

Vintage Armband

Eleganter Armschmuck wird seit Jahrhunderten getragen und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Antike Armbänder und Armreifen sind besonders vielfältig und finden sich in allen Epochen. Sie wurden aus Edelmetallen wie Gelbgold, Platin und Silber gefertigt und dann mit den typischen Merkmalen der jeweiligen Epoche verziert. Armbänder besitzen bewegliche Glieder und sind daher etwas flexibler, während Armreifen starr sind und mit einem Scharnier an- und abgelegt werden. Im viktorianischen England waren breite Armreifen besonders beliebt. Schmale Armreifen sehen zum Beispiel besonders gut zur Abendgarderobe aus, können aber auch mit Alltagslooks kombiniert werden. Die besonders edlen, mit Diamanten oder Farbsteinen besetzten Modelle, garantieren Ihnen einen spektakulären Auftritt.

Vintage-Armbänder aus verschiedenen Epochen

In unserem umfangreichen Sortiment finden Sie Armbänder aus verschiedenen Jahrzehnten von den 50er bis zu den 90er Jahren und können so immer das passende Modell erwerben, entweder für sich selbst oder als Geschenk für einen lieben Menschen. Verwendet wurden Silber, Gold oder Platin, oft in Kombination mit farbigen Edelsteinen oder das reine Edelmetall in interessanten Entwürfen und Oberflächenstrukturen.

Vintage-Armbänder aus den 50er Jahren

Armschmuck, sowohl in Gold als auch in Silber, ist aus den 50er Jahren nicht wegzudenken. Besonders für Begeisterung sorgten florale Elemente oder schraffierte Muster.

Perlen-Armbänder genossen in den 50er Jahren große Popularität, so wurden Salzwasserperlen in Kombination mit Edelsteinen wie etwa Saphiren oder Rubinen verarbeitet. Beliebt war zudem die Edelkoralle, die besonders oft mit Gold kombiniert wurde.

60er Jahre: Statement-Armreifen und mehr

In den 60er Jahren wurden sehr oft Statement-Armbänder mit rechteckigen oder ovalen Gliedern getragen. Für den typischen 60er-Jahre-Look wurden Sets aus Halskette und Armband gefertigt.

Armband Vintage

70er Jahre: geometrische Formen

In den 70er Jahren wurden Armreifen besonders häufig getragen, was perfekt zur damaligen geometrischen Formgebung passte. Darüber hinaus fanden große Armspangen aus Sterling-Silber weite Verbreitung.

80er Jahre: opulenter Armschmuck

Die beliebteste Schmuckfarbe der Vintage-Armbänder aus den 80er Jahren ist Gelbgold, oft mit Diamanten besetzt. In diesem Jahrzehnt stand alles im Zeichen opulenter Eleganz.

90er Jahre: vielfältige Armbänder und Armreifen

Entdecken Sie unsere hochwertigen Vintage-Armreifen aus den 90er Jahren, bei denen gerne Gold mit polychromen Farbsteinen verarbeitet wurde.

Vintage-Schmuck von der Halsbandaffaire

Wir bieten Ihnen nicht nur schöne Vintage-Armbänder, sondern auch eine große Auswahl an weiterem Vintage-Schmuck. Besuchen Sie uns vor Ort in München und lassen Sie sich von uns beraten. Bei uns finden Sie Vintage-Ringe, die sich zu allen Anlässen kombinieren lassen, ebenso wie Vintage-Ohrringe oder Vintage-Ketten.