Vintage Ohrringe

Vintage-Ohrringe aus den 50er-, 60er-, 70er-, 80er- und 90er-Jahren sind besonders beliebt  und werden immer wieder gerne getragen, denn sie sind sehr facettenreich. In den jeweiligen Jahrzehnten dominierten dabei unterschiedliche Stile. Mit einem Unikat von der Halsbandaffaire sorgen Sie mit Vintage Ohrringen für einen echten Hingucker und ergänzen Ihr Outfit perfekt. Die Schmuckstücke dieser Jahrzehnte erzählen ihre eigene Geschichte und begeistern mit ihrer Vielseitigkeit.

Weiterlesen
Artikel pro Seite:   6 | 18 | 30 | 60
Seite 1 von 1

Vintage-Ohrringe aus den 50ern, 60ern, 70ern, 80ern und 90ern

Ohrringe Vintage

Bei uns finden Sie hochwertige Vintage-Ohrringe aus verschiedenen Jahrzehnten, die den jeweiligen Zeitgeist visuell wieder aufleben lassen.

Vintage-Ohrringe aus den 50er-Jahren

Die 50er-Jahre waren durch Gegensätze geprägt: Auf der einen Seite stand die konservative Elterngeneration, auf der anderen die rebellische Jugend der 50er-Jahre. So gab es einen Konflikt zwischen Tugend und strenger Moral hier und Rebellion und Lebensfreude da, was sich auch im Schmuck widerspiegelt. So finden sich in den 50er-Jahren Ohrringe mit besonderen Motiven wie Kirschen oder Ananas oder spezielle Verzierungen mit Kettenmustern oder Polka Dots. Diese Motive machten den beliebten Rockabilly-Stil aus. Gleichzeitig existierten in den 50er-Jahren hochwertige Perlenketten mit passenden Perlenohrringen, die zur klassischen Hochsteckfrisur getragen wurden. Hier wurde oft auf das Zusammenspiel von Perlen, Diamanten und Weißgold gesetzt und so die typische elegante Schmuckmode der 50er-Jahre geschaffen.

60er: vielfältige Vintage-Ohrringe

Vintage-Ohrringe aus den 60er-Jahren sorgen ebenfalls für Begeisterung. Sie sind in allen Größen und Formen erhältlich. Hier dominieren sowohl Ohrringe als auch Ohrstecker. Neben Perlen waren auch Edelsteine und Diamanten beliebt. Ab der zweiten Hälfte der 60er-Jahre wurde der Schmuck noch aufwändiger. Silberschmuck mit Türkisen, Bernsteinen oder Malachiten kam in der Hippie-Ära in Mode, wobei auch Ohrclips sich immer mehr durchsetzten. Gleichzeitig existierten jedoch besonders edle Modelle: Gern wurden große Ohrclips in Blütenform getragen, die sich auch heute im Alltag oder zu besonderen Anlässen ideal kombinieren lassen.

Vintage-Ohrringe aus den 70ern

Vintage-Ohrringe aus den 70er-Jahren sind besonders vielseitig und können zu einer Vielzahl von verschiedenen Stilen getragen werden. Sie sind auch gut für den Alltag geeignet. Extravagante Perlen kamen zu dieser Zeit ebenfalls zum Einsatz. Andere beliebte Materialien waren Weiß- und Gelbgold, kombiniert mit Diamanten, oder Silber mit transparenten Halbedelsteinen. Ohrhänger wurden vor allem zu Cocktail-Outfits  getragen und verliehen ihrer Trägerin Eleganz.

Vintage Ohrringe

Aus welchen Materialien wurden Vintage-Ohrringe gefertigt?

Je nach Jahrzehnt dominierten bei Ohrringen, Ohrsteckern und Ohrclipsen unterschiedliche Materialien. Weit verbreitet waren Korallen, Türkise, Saphire oder Rubine in Kombination mit Gold und Silber.

Sie sind auf der Suche nach weiteren Vintage-Schmuckstücken?

Dann besuchen Sie uns in München und lassen Sie sich von uns zu Ihrem neuen Schmuckstück beraten. Neben Vintage-Ohrringen bieten wir Ihnen eine große Auswahl an weiterem Vintage-Schmuck, den Sie auch untereinander kombinieren können, darunter Vintage-Ringe oder Vintage-Ketten sowie Vintage-Broschen, die jedes Outfit aufwerten.